News zum Projekt GR 24

cropped-Fahne.jpgAm Wochenende hielt ich tatsächlich eine sehr detaillierte und umfangreiche Arbeit über die Geschichte des Regiments von1946 bis 1950 in den Händen. Die Autoren sind genau wie ich ehemalige Angehörige des GR 24 die sich seit 6 Jahren intensiv mit dem Thema befassen und eine Menge Material zusammengetragen haben. In einem ersten Gespräch loteten wir die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit aus. Weitere Gespräche werden folgen …

Traditionsverband Nationale Volksarmee

Link zur Website des Traditionsverbandes Nationale Volksarmee.

Habe ich gerade entdeckt. Finde ich einerseits interessant und auch (oder vor allem) die politischen Statements auf der Seite finden im wesentlichen meine Zustimmung. Aber diese Bilder finde ich ausgesprochen abschreckend. Der sehr gute Ansatz einer Ehrung der Gefallenen der Sowjetarmee und eines Gedenkens am Tag der Befreiung wird durch diesen Mummenschanz an den Rand des Lächerlichen gebracht. Ist es wirklich nötig, die 20 Jahre alten Uniformen zu tragen?

Neues aus dem Gruselkabinett

Eigentlich wollte ich mich hier ja nicht zu politischen Themen äussern, dass tun andere umfangreich und kompetent genug. Diese Meldung in der Volksstimme aber bringt mich dazu, von meinem Prinzip abzuweichen. „Neues aus dem Gruselkabinett“ weiterlesen