Kategorie: OpenSource

Neues in der IT

Nun ist es schon wieder mehr als 3 Wochen her, dass ich hier schrieb. Hauptursache war wieder einmal der Job, denn nach Feierabend meldete ich mich (ausser um zu arbeiten) nicht mehr am Rechner an. Verschmerzbar sicher, aber auch in der heimischen IT hat sich in den vergangenen Tagen wesentliches verändert … Vor einigen Tagen verabschiedete sich mein HP Microserver in die ewigen Jagdgründe – keine Verbindung mehr möglich, Grafikschnittstelle nicht ansprechbar. Ohne tiefgründige Forschungen anzustellen gehe ich vom Tod…

Weiterlesen Neues in der IT

Trouble mit KDE Neon und Updateritis

Ja Updateritis ist eine Krankheit, ein begonnenes Projekt zur Aktualisierung zieht immer einen Rattenschwanz an weiteren Arbeiten nach sich. Nervig, aber auch dieses Mal am Ende erfolgreich. Nachdem ich im Juni Trouble mit KDE Neon beklagte und wegen des nicht funktionierenden Tellico zur „unstable“ Version von KDE Neon wechselte, häuften sich plötzlich doch wieder die Fehler. Das ging soweit, dass ich mich am Ende dazu entschloss zur „User-Edition“ per Neuinstallation zurückzukehren. Da die meisten meiner relevanten Dokumente bei Nextcloud liegen,…

Weiterlesen Trouble mit KDE Neon und Updateritis

Nextcloud 22.0.0 – der nächste Schritt

Wurde im Februar erst Nextcloud Hub 21 veröffentlicht, wurde in dieser Woche bereits das nächste Major-Release vorgestellt. Version 22 setzt wieder im verstärkten Umfang auf Kollaboration und so sind die größten verkündeten Highlights integriertes Wissensmanagement, Genehmigungsworkflows und eine dezentrale Gruppenverwaltung. Nextcloud zielt also immer stärker in das professionelle Umfeld und dort in den Bereich Zusammenarbeit. Für meine kleine Homeinstallation alles einige Nummern zu groß, aber Schwerpunkt in den Ankündigungsblogbeiträgen. In der aktuellen Changelog heisst es dazu: Die größten Verbesserungen, die…

Weiterlesen Nextcloud 22.0.0 – der nächste Schritt