Schlagwort: Altmark

Joachim Christoph Friedrich von Jeetze

Preußischer Generalfeldmarschall In der Reihe über die Generäle aus der Altmark darf die Familie Jeetze nicht fehlen. Bereits der erste General erreichte den höchsten möglichen Dienstgrad – Generalfeldmarschall. Joachim Christoph Friedrich von Jeetze wurde am 17.09.1663 in Hohenwulsch, Krs. Stendal geboren. Sein Vater war Joachim Parum, Herr auf Hohenwulsch, Mutter Dorothea Elisabeth geb. von Pinzelberg. 1686 Page beim Großen Kurfürsten 1688 Freiwilliger beim Infanterieregiment Markgraf (Nr. 12) 1689 Fähnrich 1689/97 Feldzug gegen Frankreich: Belagerung von Rheinbergen, Bonn und Kaiserswerth 1695…

Weiterlesen Joachim Christoph Friedrich von Jeetze

Achaz von der Schulenburg

Auch die Familie von der Schulenburg ist eng verbunden mit der altmärkischen Geschichte. Die Reste der Stammburg des weitverzweigten Geschlechts findet sich unweit Salzwedels. Achaz oder auch Achatz von der Schulenburg war Generalleutnant der preußischen Armee und Chef eines Dragoner-Regiments (später Nr.5). geboren am 09.10.1669 in Apenburg (Kreis Salzwedel) Vater Dietrich Herrmann, kurbrandenburgischer Landesdirektor und Kriegskommissar der Altmark, Herr auf Apenburg, Beetzendorf und Rittleben, geboren 1638 in Salzwedel Mutter Amalie geb. Freiin von der Schulenburg a.d.H. Beetzendorf 16.10.1685 Student der…

Weiterlesen Achaz von der Schulenburg

Christoph Friedrich von Bismarck

Weiter mit den aus der Altmark stammenden Generälen. Natürlich kommt man nicht an der Familie Bismarck vorbei, die nicht nur einen General in ihrer Ahnenreihe hatte (auch wenn der „eiserne Kanzler“ es lediglich zum Oberst ehrenhalber geschafft hat). Christoph Friedrich von Bismarck, preußischer Generalmajor geboren am 24.02.1652 in Havelberg Vater: Valentin Busso, kurbrandenburgischer Kapitän und Erbherr auf Schönhausen, Fischbeck und halb Briest Mutter: Anna Katharina, geb. von Bardeleben Christoph Friedrich trat 1667 der brandenburgischen Garde bei 1669 Sergeant in wolfenbüttelschen…

Weiterlesen Christoph Friedrich von Bismarck