Schlagwort: Militär

Hybrider Krieg – Carl von Clausewitz

Der bekannte deutsche (preußische) General und Miltärtheoretiker Carl von Clausewitz ahnte wohl schon im 19. Jahrundert voraus, dass die Russen eine besonders perfide Methodik zur Kriegsführung entwickeln würde, eben den heute von empörten EU-Politstern so gern angeprangernden „Hybriden Krieg“. Das deutsche Kriegsministerium (die Bezeichnung finde ich treffender als die verschleiernde Bezeichnung des „Verteidigungsministeriums“) definiert auf seiner Website: In modernen Konfliktszenarien setzen Angreifer auf eine Kombination aus klassischen Militäreinsätzen, wirtschaftlichem Druck, Computerangriffen bis hin zu Propaganda in den Medien und sozialen…

Weiterlesen Hybrider Krieg – Carl von Clausewitz

Militärische Analyse III – Scott Ritter

Der ehemalige Offizier des US Marine Corps und Waffenspezialist Scott Ritter schrieb kürzlich in einem Artikel : „Als jemand, der einst für den Kampf gegen die Sowjetarmee ausgebildet wurde, kann ich bezeugen, dass ein Krieg mit Russland sich anders gestalten würde, als alles, was das US-Militär je erlebt hat. Das US-Militär ist weder organisiert noch ausgebildet oder ausgerüstet, um gegen einen Gegner wie Russland zu kämpfen. Die Streitkräfte der USA verfügen auch nicht über eine Doktrin, mit der sie in…

Weiterlesen Militärische Analyse III – Scott Ritter

Militärische Analyse II – der Saker

Wie bereits im Artikel vom 19.10. geschrieben – ich scheue mich davor Analysen miltärischer Art zu erstellen. Im Gegensatz zu den zahlreichen Strategen und ungedienten Militärspezialisten im Web und auf der Straße spreche ich mir die dazugehörige Kompetenz ab. Seit Beginn des Ukrainekonflikts gehört der sich Saker nennende Analyst zu den bevorzugten Seiten, wenn es um dieses Thema geht. Der Saker ist schwierig, vor allem seine metaphysisch angelegte Weltanschauung bereitet mir Probleme. Seine militärpolitischen Analysen allerdings sind fundiert. Und nur…

Weiterlesen Militärische Analyse II – der Saker