Triumph legt bei der Speed Triple nach

Triumph hat beim Modelljahr 2014 der Speed Triple, d.h. alle Speedys die jetzt nach den Sommerferien in Hinckley vom Band rollen, noch mal ordentlich eine Schippe draufgelegt. Neben der Tatsache, dass die Speed Triple nunmehr ausschliesslich mit ABS geliefert wird, wird einiges an Zubehör ohne Preiserhöhung mitgeliefert:

  • Flyscreen
  • Bugspoiler
  • Rücklicht in Klarglas
  • Tankpad
  • schwarze Schalldämpfer-Hitzeschilder

Goldene Zierstreifen auf den Felgen harmonieren mit goldenen „Graphics“ an der Speedy. Zusätzlich gibt es eine neue Farbe. Das eher suboptimale „sulfur“ wird abgelöst von „Matt Caspian Blue“ und hier machen sich die goldenen Logos besonders gut …

speedyblue.jpg
Bildquelle: Triumph Motocycles

 

Mir gefällt sie so fast schon so gut wie meine eigene Maschine 😎

Kommentar verfassen