Schlagwort: Linux

Nextcloud 22.0.0 – der nächste Schritt

Wurde im Februar erst Nextcloud Hub 21 veröffentlicht, wurde in dieser Woche bereits das nächste Major-Release vorgestellt. Version 22 setzt wieder im verstärkten Umfang auf Kollaboration und so sind die größten verkündeten Highlights integriertes Wissensmanagement, Genehmigungsworkflows und eine dezentrale Gruppenverwaltung. Nextcloud zielt also immer stärker in das professionelle Umfeld und dort in den Bereich Zusammenarbeit. Für meine kleine Homeinstallation alles einige Nummern zu groß, aber Schwerpunkt in den Ankündigungsblogbeiträgen. In der aktuellen Changelog heisst es dazu: Die größten Verbesserungen, die…

Weiterlesen Nextcloud 22.0.0 – der nächste Schritt

Trouble mit KDE Neon

Seit etwas mehr als 4 Jahren setze ich jetzt KDE Neon als mein Betriebssystem ein. Ich bin damit so zufrieden, dass ich sowohl zu Hause als auch in der Firma nur noch mit meinen Laptop arbeite und somit ständig KDE Neon im Einsatz ist. Alle wichtigen Programme liefen stabil, sowohl der Teamviewer als auch MS-Teams verrichteten klaglos ihren Dienst. Teamviewer allerdings lediglich mit X11, aber das störte mich nicht. Im Homeoffice schloss ich sogar mehrere Bildschirme ans System. Kurz gesagt…

Weiterlesen Trouble mit KDE Neon

Nextcloud 21 installiert

Das Thema Nextcloud hat nicht mehr die höchste Priorität auf dem Blog. Es ist bereits mehr als ein Jahr her, dass ich über die Wolke schrieb. Die Versionen 19 und 20 inklusive der Upgrades fanden hier überhaupt nicht statt. Der Hintergrund ist leicht erklärt: es läuft einfach. Es gab keine Schwierigkeiten oder Probleme, vielmehr macht meine Instanz was sie soll – im Schwerpunkt Dateisynchronisation mit meinen Endgeräten. Die (wieder einmal sehr vollmundigen) Ankündigungen für Nextcloud 21 weckten dann aber doch…

Weiterlesen Nextcloud 21 installiert