Corona 8 – die Zerstörung des Hypes

Durch Zufall stieß ich heute auf ein interessante Video mit dem Titel „Die Zerstörung des Corona-Hypes“. Reißerisch und anmaßend könnte man angesichts des jungen Mannes denken, der auch noch – wie die meisten von uns – alles andere als ein Virologe oder Epidomologe ist. Ein Student, zudem der Psychologie. Interessant aber seine Datensammlung: Zahlen, Meinungen und Zusammenhänge. Absolut sehenswert und zum Denken, zum Nachdenken anregend. Bitte anscheuen, auch wenn das Video fast eine Stunde dauert …

Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Mutes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! 

Immanuel Kant, Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung? in: Berlinische Monatsschrift, Dezember 1784, 481-494,
zitiert nach: Immanuel Kant, Was ist Aufklärung? Ausgewählte kleiner Schriften, hrsg. von Horst D. Brandt. Hamburg 1999, 20-22.

Die Kernessenz der Aufklärung von Kant formuliert und vielfach zitiert, gilt heute genauso wie vor 250 Jahren: Sapere aude! Wagen Sie es weise zu sein!

Eine Antwort auf „Corona 8 – die Zerstörung des Hypes“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.