Schlagwort: Debian

Neues von der IT – Homeserver

Ich hatte es ja schon kurz angedeutet – seit Mitte Juni lief mein Homeserver nicht mehr. Das System-Laufwerk lief aus für mich unerfindlichen Gründen voll und ich bekam es nicht hin, den Fehler zu beseitigen, ja nicht einmal genau zu lokalisieren. Am Wochenende fand ich nun die Zeit mich um das Problem zu kümmern. Am Ende schien mir nichts anderes zu helfen, als die komplette Neuinstallation des Systems. War die eigentliche Installation von Debian 10 kein Problem, gestaltete sich die…

Weiterlesen Neues von der IT – Homeserver

Nextcloud Datenverzeichnis verschieben

Die im vorherigen Beitrag beschriebene „Updateritis“ im Zusammenhang mit dem Wechsel auf Nextcloud 15 verursachte ein kleines Problem an meinem Server. Seit dem Update meldete mir mein Server, dass nur noch wenig Speicherplatz auf der Systempartition zur Verfügung stehen würde. Die üblichen Methoden zur „Platzbeschaffung“ per apt autoremove und apt autoclean brachten nur bescheidenen Erfolg, so kam mir ein Gedankengang wieder in den Sinn, den ich bisher immer wieder verworfen hatte: Mein Server verfügt über 2 Festplatten. Auf der ersten…

Weiterlesen Nextcloud Datenverzeichnis verschieben

Nextcloud 15 – Updateritis

Bereits am Montag wurde Nextcloud 15 frei gegeben. Meine Ungeduld und meine Vorfreude ließen mich nicht auf die Freigabe per Updater warten (bei Nextcloud hieß es, dass könnte mehrere Tage bis Wochen dauern), sondern ich entschloss mich zu einem manuellen Update. Das lief soweit auch ganz gut, folgte ich doch brav der Anleitung … Mit kleineren Querelen lief der Prozess durch und der Zugriff auf meinen Server zeigte das gewohnte Bild. Der erste Weg nach einem Update führt natürlich zur…

Weiterlesen Nextcloud 15 – Updateritis