Webmin 1.791

Das von mir auf meinem Server eingesetzte Tool Webmin wurde gestern in Version 1.791 veröffentlicht. Die Changelog weist auf die vorgenommenen Veränderungen hin.

Wichtigste für mich persönlich: das gleichzeitige Hochladen mehrere Dateien ist jetzt möglich und die automatische Erneuerung der Let’s Encrypt Zertifikate.

Den bedeutenderen Schritt unternahm Webmin bereits in den Vorversionen 1.770 und 1.780. Neben dem neuen Dateimanager (nicht mehr Java-basiert) wurde mit Webmin 1.780 ein neues „Authentic Theme“ eingeführt, dass die notwendigen Informationen kompakter und optisch ansprechender zur Verfügung stellt.

Webmin beschreitet den eingeschlagenen Weg konsequent weiter und stellt ein konzeptionell durchdachtes und optisch ansprechendes Werkzeug für die täglichen Administrationsarbeiten dar.

Dashboard seit 1.780
Dashboard seit 1.780

ownCloud 9 – Calendar und Contacts

Steht so nicht in der Featureliste auf Github, aber nach diesem Artikel von Morris Jobke, sind Kalender- und Kontaktsynchronisation wieder in ownCloud integriert. Also keine separaten Apps mehr, sondern tatsächlich Bestandteil von ownCloud.

Für mich eine sehr gute Nachricht. Scheinbar besinnt man sich bei owncloud.org wieder auf die eigenen Stärken und die Unterschiede zur – ich will es mal so nennen – Konkurrenz.

Allerdings klingt es für mich im Artikel so, als würde man diese Integration als tolles neues Feature verkaufen wollen. Dabei ist es wohl eher eine Rückbesinnung auf eigene Stärken bzw. eine Korrektur gemachter Fehlentscheidungen.

Sei es drum: meine Erwartungshaltung zur neuen Version von ownCloud ist beim Lesen dieses Artikels um Einiges gestiegen. Die notwendige Migration der Kalenderdaten die im o.a. Artikel beschrieben wird, interessiert erst einmal nur am Rande, soll sie doch fester Bestandteil der Upgradeprozedur zu ownCloud 9 sein.