Nextcloud 13 RC2

Ich gehöre ja nicht wirklich zu den Beta-Testern. Bei Nextcloud machte ich bereits bei Version 11 eine Ausnahme und auch jetzt konnte ich die Zeit bis zur Veröffentlichung der Finalversion nicht abwarten. Vorgestern versuchte ich mich also an der Installation des RC 1 und handelte mir erst einmal einige Probleme ein. Das lag weniger an Nextcloud, vielmehr spielte mein Server nicht so richtig mit.

Aber der Reihe nach. Nach Umstellung des Update-Kanals auf beta wurde mir nach der Aktualisierung der Webseite folgerichtig Nextcloud 13 RC 1 als neue Version angezeigt. Aufruf und Ausführung des Webupdaters funktionierte problemlos.

Die neue Version wird angezeigt
Der Updater macht seinen Job

Nach Abschluß der Prozedur wurde folgerichtig zum Nextcloud-Webinterface umgeschaltet und die finalen Updateprozesse sollten gestartet werden. Sie starteten aber nicht. Mehrere Versuche das Update mit „Aktualisieren“ abzuschließen bewirkten nichts. Datenbankanpassungen usw. starteten nicht. Der Versuch, das Update manuell über occ durchzuführen scheiterte ebenfalls, immerhin erfuhr ich hier aber den Grund: die Systemfestplatte meines Servers war voll, deshalb konnte der Prozeß nicht beendet werden!

Also Server aufräumen und ein erneuter Versuch. Dieses mal lief der Upgradevorgang via occ durch und ich konnte die Installation von Nextcloud 13 RC 1 beenden. Zugriff auf das Webinterface war möglich und alles lief.

Allerdings musste ich feststellen, dass insbesondere in der Menustruktur einiges neu gestaltet wurde und so brauchte ich einen Moment, um mich zurechtzufinden. Der Updatekanal zeigte inzwischen auch an, dass RC 2 bereit stand. Trotz der Probleme beim vorherigen Upgrade startete ich umgehend die Aktualisierung. Diesmal ging alles glatt und auf meinem Server arbeitet jetzt der Release Candidate 2 von  Nextcloud.

Fazit:

Die Updates liefen weitgehend problemlos wie gewohnt. Probleme entstanden ja lediglich weil mein Server im Systemlaufwerk Platzprobleme bekam. Schlußfolgernd daraus werde ich wohl demnächst mein (6 GB großes) Nextcloud-Data-Verzeichnis auf die andere HDD des Servers auslagern …. 

Bei Nextcloud findet ihr den „Call for testing“ und die folgenden Diskussionen sowie die Changelogs der Versionen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.