Schlagwort: Politik

Mali – Deutschland als Hilfspolizist

Ist ja eigentlich nichts Neues – Deutschland fungiert schon seit Jahren als Hilfspolizist des selbst ernannten Weltgendarmen USA. Ob im Kosovo, Afghanistan, vor den Küsten Somalias und des Libanon, an der türkisch-syrischen Grenze und nun auch im Mali – überall sind deutsche Soldaten im Einsatz „for Freedom and Democracy“. Heidrun Jänchen – sie betreibt den im Menu verlinkten Blog „Aurora schießt quer“ – hat einen sehr interessanten Beitrag zum Thema veröffentlicht der ziemlich genau meine Meinung trifft (hier zu finden)….

Weiterlesen Mali – Deutschland als Hilfspolizist

Junge Welt – dein Abo fehlt!

Habt ihr in den aktuellen Medien etwas über die traditionelle Liebknecht-Luxemburg-Demo am vergangenen Wochenende  in Berlin erfahren? Oder über die Demonstration 10.000er Venezulaner zur Unterstützung des erkrankten Präsidenten Hugo Chavez? Wenige Zeitungen (vom Fernsehen ganz zu schweigen) haben über diese Themen berichtet. Wenn ihr Interesse an einer „linken, marxistisch orientierten Tageszeitung“ habt, ist die „Junge Welt“ eine mögliche Option für euch. Ich selbst habe im November ein Online-Abo abgeschlossen und beziehe die Zeitung damit täglich per E-Mail. Zugegeben waren es…

Weiterlesen Junge Welt – dein Abo fehlt!

Geschichte

„Wer erkennt, wie mit Geschichte Politik gemacht wird und wie gelegentlich auch historische Fakten zurechtgebogen werden, damit sie ins Bild passen, der kann solche Manipulationen erkennen, und er kann ein Gespür dafür entwickeln, ob er aufs Glatteis geführt werden soll … Die beste Schule für mündige Bürger ist eine gründliche Beschäftigung mit der Geschichte.“ Johannes Rau (1931 – 2006), Bundespräsident 1999 – 2004am 19.08.2002 im Schloss Bellevue

Weiterlesen Geschichte