Updates ownCloud Apps

ownCloud-9.0-roundInzwischen schaue ich regelmäßig auf meiner ownCloud-Instanz nach Updates der verwendeten Apps. Heute wurde ich wieder fündig: Mail wurde auf Version 0.4.2 gehoben, Calendar auf 1.1 .

Die Kalender-App glänzt mit wenig Informationen zum Update (eigentlich gar keine 😉 ). Ist aber auch nicht notwendig, denn sie tut genau das was sie soll – Termine auf verschiedenen Endgeräten synchronisieren.

Interessanter ist da dieses Mal die Mail-App. Entweder ist es mir vorher entgangen oder man hat das Feature klammheimlich zugeschaltet: beim Schreiben einer Mail im Webfrontend greift die Mail-Applikation jedenfalls jetzt auf die vorhandenen Daten in Contacts zu und ergänzt per Autofill die Mailadressen. Auf der Apps-Seite von ownCloud werden weitere Features und die nächsten Vorhaben aufgelistet. Neben der Integration des Kalenders scheint mir die Möglichkeit zur Gruppierung von Nachrichten am interessantesten.

Die Mail-App entwickelt sich in eine gute Richtung, allerdings habe ich kein wirkliches Anwendungsgebiet dafür. Der Zugriff auf mein Heimnetz realisiere ich ausschließlich per VPN, somit bin doch ein wenig an fertig eingerichtete Clients gebunden und die haben eine Mail-Anwendung an Bord. Ich werde die Sache trotzdem weiterhin beobachten …

2 Antworten auf „Updates ownCloud Apps“

  1. Da haben wir vor nicht mal einen Monat darüber gesprochen und siehe da, das was ICH vermisse, nämlich die Integration, wenn ich Kontakte synce in ein Mail Webfrontend, wurde offensichtlich hinzugefügt. Jetzt kann ich es mir doch mal anschauen 😉

    1. Ja habe ich mir ja auch erst nach deiner Frage überhaupt angesehen …
      Haben sie schnell in die to-do-Liste aufgenommen, nachdem sie hier mitgelesen haben 😉

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.