Wilhelm Busch – Niemals

Selbstporträt 1894
Selbstporträt 1894

Nicht umsonst ist Wilhelm Busch Mottogeber dieses Blogs. Aus gegebenen Anlass, sehe ich mich gezwungen eines seiner Gedichte zu zitieren 😉 :

Niemals

Wonach du sehnlich ausgeschaut,
es wurde dir beschieden.
Du triumphierst und jubelst laut:
Jetzt hab´ ich endlich Frieden!

Ach, Freundchen, rede nicht so wild,
bezähme deine Zunge!
Ein jeder Wunsch, wenn er erfüllt,
kriegt augenblicklich Junge

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.