Syrien und die Demokratien der Welt

Nachdem in der letzten Nacht die US-Marine einen Stützpunkt der syrischen Armee mit Marschflugkörpern angriff, melden sich die großen Demokratien dieser Welt und gratulieren Donald Trump.

  • das für seine demokratische Verfassung und gerechte Justiz bekannte Königreich Saudi-Arabien „unterstützt die amerikanische Militäraktion voll und ganz“
  • der durch die Umgestaltung der türkischen Demokratie bekannte Erdogan bietet der USA Hilfe an und meinte „Sollten die USA handeln, sind wir bereit, unseren Teil beizutragen“
  • Israels Ministerpräsident Netanjahu lobte den Militäreinsatz
  • Auch der Außenminister des souveränen Deutschlands konnte nicht umhin Verständnis für die US-Angriffe zu zeigen  und sieht diese als Reaktion auf den jüngsten Einsatz von Chemiewaffen. „Dass die Vereinigten Staaten jetzt mit einem Angriff gegen die militärischen Strukturen des Assad-Regimes reagiert haben, von denen dieses grausame Kriegsverbrechen ausging, ist nachvollziehbar.“

Weitere Grußbotschaften werden erwartet …

 

Quelle: Deutsche Wirtschaftsnachrichten

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.