Schwarzwaldtour (update)

Mein zweiwöchiger Urlaub ist jetzt fast vorbei. Am Montag geht es wieder in die Firma. Meine Kollegen waren in diesem Jahr vorbildlich und es hat sich wohl rumgesprochen, dass auch der Sysadmin mal eine Pause braucht 🙂 . Gab nur einige kleine Anrufe , die schnell und unproblematisch zu lösen waren. Also dieses Mal wirkliche Erholung …

Die erste Woche verbrachten wir im Schwarzwald, eine Gegend Deutschlands, die ich bisher noch nicht besucht hatte. Ihr Ruf als Motorradrevier erster Güte ist allerdings legendär.
 
Vorbereitungen

Die Idee kam von Henry. Warum nicht mal in den Schwarzwald? Wir einigten uns auf den Zeitraum und suchten zunächst ein Hotel, Halbpension und vernünftiger Preis waren Voraussetzung. Im Hotel „Waldeck“ in Todtnau wurden wir fündig. An dieser Stelle noch mal ein Dank an die Familie Rost für den wirklich gelungenen Aufenthalt. Meine Kenntnisse über den Schwarzwald tendierten gegen 0 und so machte ich mich auf die Suche nach Informationen über Touren, Sehenswürdigkeiten usw. Gefunden habe ich schließlich (durch einen Tipp im Speed Triple Forum ) die Routenvorschläge des Motorradclubs Todtnau – 12 sehr unterschiedliche Touren in einem „tankrucksackfreundlichen“ Format. Bestellbar ist dieses wirklich sehr gute Heft für kleines Geld auf den Seiten des Tourismusverbandes Südschwarzwald . Zusätzlich habe ich mir vom ADAC das Tourenpaket zusenden lassen. Auf diese Weise waren wir also bestens gerüstet für unseren Urlaub. „Schwarzwaldtour (update)“ weiterlesen

Urlaub auf Kreta

Wir haben ein paar sehr schöne Tage auf Europas südlichster Insel verbracht. Geile Landschaft, ein Top-Hotel und (überwiegend) tolles Wetter haben es geschafft, dass ich auch nach 8 Tagen Aufenthalt noch nicht das dringende Bedürfnis hatte, jetzt unbedingt nach Hause zu wollen. Von der großen Unruhe die uns hier immer vorgegaukelt wird, sind die Grienchen weit entfernt. In der Kleinstadt Agios Nikolaos in deren Nähe unser Hotel stand waren allerdings mehr Hammer und Sichel zu sehen als auf dem Roten Platz am Tag des Sieges 1985 ..

Fazit: Kreta ist eine Reise wert und hat für jeden etwas zu bieten – nicht nur den herrlichen Blick aus dem Hotelfenster!

Urlaub – Aller guten Dinge sind 3 …

Nachdem wir nun einige „leichte“ Touren hinter uns hatten, beschlossen wir etwas anspruchsvollere Strecken zu fahren …

17.08.2011 – Auf den Spuren Ötzis 🙂

Also heute durch das Ötztal, aber natürlich nicht nur. Start war auch an diesem Morgen bei herrlichem Wetter. Es ging wieder bis Prutz auf der Hauptstraße und dort bogen wir Richtung Kaunertal ab. Kurz hinter Prutz dann aber Richtung Norden zum Kaunerberg und dann folgten wir einige Kilometer dem Kaunergrat. Die Straßen waren recht gut, wenn auch schmal. Auf den Landesstraßen war recht wenig Verkehr. Leider musste ich beim ersten Halt feststellen, dass ich den Fotoapparat im Hotel gelassen hatte, so wurde nur recht wenig mit dem Handy fotografiert.

Der Blick ins Inntal mit Prutz im Vordergrund war eines der wenigen fotografierten Motive.

„Urlaub – Aller guten Dinge sind 3 …“ weiterlesen