Nextcloud – Migration vollzogen

Vorbemerkung: Ein Upgrade auf Nextcloud ist im Moment nicht per Upgradeprozedur möglich, sondern muss manuell ausgeführt werden.

Wie immer konnte ich nicht warten und habe die Migration von ownCloud zu Nextcloud bereits durchgeführt. Die Umstellung lief tatsächlich weitestgehend problemlos, einiges gab es aber dennoch zu beachten. Allerdings lag hier der Schwerpunkt auf Konfigurationen meines Microservers, nicht bei Nextcloud …

Eine konkrete Upgradeanleitung fehlt noch auf den Seiten von nextcloud.com, allerdings existieren die Handbücher bereits. Es handelt sich aber im wesentlichen um wenig veränderte Handbücher von owncloud. Eigentlich verständlich, aber es führt doch zu Verwirrung, wenn im Text ständig zwischen den Namen Nextcloud und ownCloud hin- und hergesprungen wird. Allerdings sollte man sich eben nicht verwirren lassen – die Umsetzung des Upgrades ist einfacher als gedacht. Vorausgesetzt man kennt sich ein wenig aus mit dem System, seinem Webserver und Nextcloud selbst …

Die konkreten Schritte sind relativ schnell erklärt: „Nextcloud – Migration vollzogen“ weiterlesen

Nextcloud 9 veröffentlicht

Einen Monat vor dem ursprünglich angekündigten Termin hat das Team um Frank Karlitschek die erste Version ihres owncloud-Forks veröffentlicht. Das teilte die Gruppe heute per Newsletter mit. Nextcloud ändert das Geschäftsmodell gegenüber owncloud und macht auch die Enterprise-Edition, genauer die Enterprise-Funktionen, zu Opensource. Es wird also jedem interessierten Nutzer möglich sein, alle Funktionen kostenlos zu nutzen. Geld kostet nur der Support.

Diese schnelle Veröffentlichung war laut der Mail nur wegen der breiten Unterstützung möglich, welche das Projekt Nextcloud bei Nutzern, Entwicklern und Distributoren fand. Im Moment ist lediglich ein manuelles Update auf Nextcloud möglich, andere Möglichkeiten sind in der Entwicklung. Die Handbücher sind ebenfalls noch nicht vollständig.

Gute Nachrichten wie ich finde, trotzdem werde ich mit der Umstellung auf Nextcloud noch ein wenig warten. Im Moment bin ich unterwegs und tippe meinen Beitrag auf dem Smartphone. Später mehr zum Thema und meiner anvisierten Umstellung auf Nextcloud …

owncloud Inc. am Ende?

Die Gründung des Forks nextcloud durch Frank Karlitschek u.a. wirft Wellen. Es rauscht im (IT-) medialen Blätterwald. Die Konsequenzen sind noch nicht überschaubar …

Heute stieß ich nun auf die Seite ownCloud.com auf einen Blogbeitrag, der mitteilte, dass in Konsequenz der Gründung von nextcloud der Hauptkreditgeber der Firma in den USA die Kreditlinie gestrichen habe und die Konsequenz daraus die Schließung der Firma sein würde …

Link zum Blog

Nun ist nicht anzunehmen, dass diese Konsequenz F. Karlitschek unbekannt gewesen sei …

Edit:
Heise.de war ein bisschen schneller 😉