ownCloud und Apps

Seitdem ownCloud in der Version 9 installiert ist und stabil läuft, ist wieder etwas Zeit, die Möglichkeiten der Wolke etwas weiter auszutesten.

Vorab – ich finde den Schritt zurück zur direkten Einbindung von Kalender- und Kontaktsychronisation in ownCloud sehr begrüßenswert. Die zwischenzeitliche Deklarierung dieser für mich wichtigen Applikationen als „3rd-Party-Apps“ fand ich gelinde gesagt nervend. Die Stärke von ownCloud liegt meiner Meinung nach eben genau in dieser Möglichkeit, neben der Dateisynchronisation selbstverständlich.

OwnCloud scheint sich immer stärker in Richtung Kollaborationswerkzeug zu entwickeln. Es werden nach und nach Werkzeuge zur direkten Dateibearbeitung im Web-Frontend integriert, auch konkurrierende Zugriffe sind dabei möglich. Dateivorschau sowohl für Officedokumente, als auch Bilddateien können integriert werden. Das alles geht natürlich einher mit steigenden Anforderungen an die verwendete Hardware.

Um zu erfahren inwieweit mein – für eine Heimnetzumgebung – recht üppig ausgestatteter HP Microserver mit diesen Aufgaben fertig wird und aus Neugier, habe ich einige zusätzliche Apps auf meinem System aktiviert, die ich kurz vorstellen möchte.

Auf meinem Server aktivierte Apps
Auf meinem Server aktivierte Apps

„ownCloud und Apps“ weiterlesen