Neues von der Speedy

Inzwischen habe ich die erste Durchsicht hinter mir und kann nun doch deutlich mehr am Kabel ziehen, als während der Einfahrphase. Triump schreibt vor, dass während der ersten 800 km eine Drehzahl von 3.500 U/min nicht „deutlich überschritten“ wird. Realistische Beurteilungen (unter anderem vom freundlichen Händler) gehen von ca. 5.000 U/min aus um den Motor zu schonen und ein vernünftiges Einfahren zu gewährleisten. Natürlich habe ich mich daran gehalten, bin sogar meist deutlich unter 4.000 U/min je Minute geblieben. Damit verbunden war einerseits eine Maximalgeschwindigkeit von etwa 120 km/h und natürlich ein sehr „verhaltenes“ Beschleunigen – Dinge die die Speedy doch deutlich besser kann. „Neues von der Speedy“ weiterlesen

Zitat der Woche

Es gibt drei Dinge die sich nicht vereinen lassen: Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.

Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi.

 Gerhard Bronner (Wikipedia zu Bronner)

KDE 4.8.4

Wie bereits angekündigt sind am vergangenen Mittwoch dem 13.06.2012 die Kubuntupakete von KDE 4.8.4 per ppa zur Verfügung gestellt worden. Gestern habe ich die Installationen auf den Rechnern zu Hause und am Arbeitsplatz gemacht und tatsächlich sind die Probleme der Kontaktsychronisation per ownCloud nunmehr behoben. Alles läuft wieder wie es soll und ich verfüge tatsächlich nur noch über eine einzige Kontaktdatenbank. Installation auf dem Netbook werde ich demnächst vornehmen.

Kanotix ist inzwischen vorm Notebook entfernt – hier funktionierte das Update auf KDE 4.8.4 nicht sauber und das reicht im Moment als Grund zur Deinstallation. Auf jeden Fall werde ich diese Distri nicht aus den Augen verlieren und mich „zu einem angemessenen Zeitpunkt“ wieder damit beschäftigen.