Nextcloud 13.0.4 – Fehlerbehebung?

Updater meldet neue Version

Ging dieses mal sehr schnell mit der nächsten Version: bereits gestern – also 4 Tage nach Version 13.0.3 – erschien ein neues Minor-Release von Nextcloud. Gründe für das schnelle Update sind aus der übersichtlichen Changelog nicht erkennbar. Vielleicht die Möglichkeit der Einbindung von untergeordneten Webdav-Kalendern in CalDav …

Auf die neue Version hat mich Markus aufmerksam gemacht, sein Ping-Back auf meinen Artikel zur Version 13.0.3 brachte mich dazu den Versionsstand von Nextcloud zu prüfen.

Auch dieses Update verlief problemlos. Die von Markus geschilderten Timeouts beim Update hatte ich nicht. An sich auch kein Wunder, ist die Hardware meines HP-Microservers doch deutlich potenter als seine Synology DS 415+ (obwohl die bereits zu den stärkeren Diskstations gehört).

Update ohne Fehler beendet

Nach den bisherigen Erfahrungen wird wohl das nächste Update in 2 Monaten planmäßig ausgerollt …

5 Antworten auf „Nextcloud 13.0.4 – Fehlerbehebung?“

  1. Hi Karsten,

    immer einen draufsetzen oder wie? Popelige DS415+, Timeouts, Gedöns…
    Wenn ich keine Lust mehr zum basteln habe, lasse ich mir einen Account bei Dir einrichten. 😀

    Gruß Markus

  2. Hi Markus,

    nana, mal nicht so empfindlich 😉 . Einen Remoteuser habe ich noch nicht, also im Fall des Falles …
    Ansonsten sehe ich es schon so, dass die Überfrachtung durch DSM mit Funktionen zu einigen Problemen führt.

    Grüße
    Karsten

  3. Wollte ja Nextcloud schonmal in einer VM mit Minimal-Debian betreiben. Wenn ich aber an die Wartung des ganzen denke… Im übrigen auch aus sicherheitstechnischer Sicht. Ich glaube die native Installation auf einer Syno ist wartungsärmer.

    Gruß Markus und einen schönen Abend.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.