Empfehlung – Gliffy-Diagramme

Ich war sehr lange auf der Suche nach einem einfach zu handhabenden Programm, mit dem man Organigramme, Netzwerkpläne (natürlich nur einfache) usw. erstellen kann. Natürlich kostenlos. Ein für meine Bedürfnisse hervorragendes Tool habe ich jetzt gefunden: Gliffy heißt das gute Stück und ist eigentlich kein Programm im herkömmlichen Sinne, sondern eine App für Chrome/Chromium.

Ja hinter Gliffy steckt also Google, es ist lediglich per Browser auszuführen und wahrscheinlich loggt Google jede gezogene Linie mit. Ausnahmsweise kann ich aber damit leben, da die Software tatsächlich ausschließlich für den unverdächtigen Teil meiner privaten Aktivitäten 😉 dient.

Anwendungsbeispiel 1 – Organigramm

Struktur eines preußischen Kürassier-Regiments 1804
Struktur eines preußischen Kürassier-Regiments 1804

Zugegeben – kein allgemeiner Standard dieser Anwendungsbereich. Aber in Zuge meines Hobbys für mich sehr wichtig, solches auch einmal „zu Papier“ zu bringen. Gliffy bietet mit Abstand die einfachste Umsetzung und ich habe einiges ausprobiert.

Anwendungsbeispiel 2 – Netzwerkplan

Netzwerk Home
Plan des Netzwerks @Home

Vielleicht ein wenig populärer dieser Anwendungsbereich. Die Vernetzung zu Hause schreitet voran und man sollte, um nicht die Übersicht zu verlieren, über eine Dokumentation nachdenken. Dieselbe wird mit Hilfe graphischer Darstellungen erheblich ansehnlicher und auch deutlich lesbarer.

Gliffy bietet die Möglichkeit seine selbst erstellten Diagramme im JPG- bzw. PNG-Format zu exportieren. Gleichzeitig bleiben natürlich die eigentlichen Dateien erhalten.

Wer Bedarf an einem solchen Programm hat, sollte sich Gliffy unbedingt einmal ansehen. Zu finden ist es im Webstore von Chrome und ist im übrigen auch kostenlos ….

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.