ownCloud 8.1 und ownNote

Das Update auf ownCloud verlief ja nicht ganz glücklich bei mir, schrieb ich vor wenigen Tagen

Tatsächlich hat mich das Problem, dass sich ownNote nach dem Update nicht aktivieren ließ über das Wochenende hinaus beschäftigt. Ok, nicht das ganze Wochenende – ich war ja wieder Mal unterwegs. Heute jedenfalls löste sich die ganze Chose in Wohlgefallen auf: nach einem Update (ich bitte zu beachten: ich nutzte und nutze immer die manuelle Installation von ownNote) von Version 1.0 auf Version ownNote 1.0.5 läuft wieder alles problemlos …

Trotz allem bleibt für mich festzuhalten: ownCloud ist für mich persönlich aus einem einzigen Grund die favorisierte Lösung – die Kombination aus Datei-, Kalender-, Termin und (inzwischen) Notizsynchronisation machen die Stärke des Paketes aus. Eine Abschwächung dieser „eierlegenden Wollmichsau“ lässt darüber nachdenken eine andere, eventuell bessere Lösung zu finden.

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „Linux User“ beschäftigt sich mit genau diesem Problem. Unverständlicherweise (jedenfalls für mich) steht auch hier als alleiniger Schwerpunkt die Dateisynchronisation im Mittelpunkt des Artikels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.