ownCloud 8.2.0-4.1

ownCloud wurde gestern bei mir auf diese Version gehoben. Eine changelog existiert wieder einmal nicht, die letzte bei owncloud.org veröffentlichte bezieht sich auf 8.1.9 bzw. 8.2.0.

Wie angekündigt und bisher praktiziert, blieb ownCloud nach dem Update wieder im Maintenance-Mode und musste per Änderung der config.php wieder verfügbar gemacht werden. Ich persönlich finde diese Herangehensweise als ausgesprochen lästig. Mag sein, dass ein solches Verhalten in Mehrbenutzerumgebungen einen Sinn ergibt, in meiner „1-Mann-Show“ macht es keinen Sinn. Nun gut der Aufwand ist relativ gering, aber trotzdem bin ich nicht wirklich begeistert von diesem neuen „Feature“.

Ich hatte natürlich wieder nicht die 3rd-Party-Apps deaktiviert – auch ein nach meinem Empfinden überflüssiger Schritt. Gab aber dieses Mal keine Probleme. Das Update lief ohne Schwierigkeiten durch und auch Calendar, Contacts bzw. ownNote waren in der neuen Version aktiv. Die Aktualisierung auf eine neue Version von Calendar aus der App-Verwaltung heraus klappte problemlos …

Alles in Allem ein problemloses Update. Einziger Mangel bleibt für mich, das ownCloud nach dem Update im Wartungsmodus bleibt …

 

Eine Antwort auf „ownCloud 8.2.0-4.1“

  1. Hey Karsten,

    i need help…
    Bei miir auf dem vServer wird nun auch das Update angeboten. Leider scheitert das im Backend mit:

    Update fehlgeschlagen Unable to move /var/www/vhosts/km20112-05.keymachine.de/XXXXX.gander.in/_oc-upgrade/8.2.1.4/core/resources to /var/www/vhosts/km20112-05.keymachine.de/XXXXX.gander.in/resources

    Dann wollte ich es von der Konsole mit ./occ upgrade usführen.
    Das geht nicht, weil ich laut Konsole mit root angemeldet bin, die Datei aber einem anderen User gehört. Der User darf sich aber nicht per SSH am Server anmelden.
    Weißt Du wie ich hier weiter vorgehen kann?

    Vile Grüße Markus

Kommentar verfassen