Kürassiere in Salzwedel – Bild

Inzwischen (wieder) auf der Suche nach verwendbarem Material zu den Kürassieren in Salzwedel, durchforsche ich recht intensiv das Internet. Immer wieder erstaunlich, welche Fülle an Material man im World Wide Web finden kann. Selbst die ansonsten sicher nicht gerade privilegierten kleinen Museen meiner Wahlheimat Sachsen-Anhalt, bieten so Einiges an Material zum Thema.

Das mir völlig unbekannte Museum des Bördestädtchens Wolmirstedt stellt über die Plattform Museum-digital einige interessante Dokumente bereit. Da es sich um eine Lithographie der Uniformierung der königlich-preußischen Kürassiere zwischen 1700 und 1845 handelt, möchte ich nicht versäumen, das Bild hier zu veröffentlichen. Ab 1806 verlieren die Herren doch deutlich an Ausstrahlung …

 

Mehrfarbiger, einseitiger Druck im Querformat. Motiv: Gruppe von 7 Männern in Uniformen der verschiedenen Regimenter der Preußischen Cuirassiere (frz. für Kürassiere) im Zeitraum von 1700 bis 1845 in der Felduniform. Dazu unter Bild Text: "1700 // Reg. Markgr. Philipp v. Brandenbg. // (1806 No. 5)", "1731 // Reg. Gens d’Armes. // No. 102, "1786 // Reg. v. Panneweitz // No. 8", "1806 // Reg. v. Holzendorf // No. 9", "1813 // Brandenburgisches Cuir. // Reg.", "1833 / 8 tes Cuiassier Reg.", "1845 // 2 tes Cuirassier Reg. // gen. Königin". Am unteren rechten Rand der Zeichnung Signatur "E. Rabe"; mittig unter dem Bild Text: " Verlag u. Druck v. L. Sachse & Co Berlin".

Kommentar verfassen