ownCloud 8.0.2 auf Debian

owncloud6.pngIch hatte ja zeitnah darüber berichtet: am 11.03.1015 wurde ein neues Minorupdate für ownCloud veröffentlicht. Verwunderlich war in diesem Zusammenhang, dass im Backend meiner ownCloud-Instanz zwar die neue Version angekündigt und ein Update gefordert wurde, die Paketquellen meines Debianservers aber weiterhin auf das vorherige Release verwies. Eine Woche später, also am 18.03., wurde das aktuelle Paket dann auch aus den Paketquellen angeboten.

Der Grund für die zeitliche Differenz ist so simpel wie nachvollziehbar – Suse als Paketbuilder behielt sich die Zeit von 1 Woche zur Qualitätsprüfung vor. Man hat wohl aus den Problemen der Vergangenheit gelernt. Insbesondere das Chaos bei der Bereitstellung von ownCloud 8.0.0 war wohl Warnung genug. Eine ausführliche Diskussion der ihr auch die o.a. Begründung für die verspätete Auslieferung von ownCloud 8.0.2 für Linussystem entnehmen könnt, findet ihr auf Github.

 

Kommentar verfassen