Unantastbar – Keine Angst

Ein wenig Optimismus auch mal wieder. Wie schon einige Male von Unantastbar aus Brixen. Grüße nach Südtirol!

 

 

Keine Angst 

Warum zögerst du
warum zweifelst du an dir
und machst dich immer wieder klein
warum wartest du
warum schaust du zu
du gehörst nur dir allein
in deinem eigenen Versteck
ziehst du dich selber in den Dreck
weil du niemals sicher bist
und dann spürst du deine Angst
weil du nicht mehr glauben kannst
nicht mehr glauben kannst

komm aus dir raus
zeig dich der welt
keine Angst keine Angst
du tust was dir gefällt
komm aus dir raus
mit lachendem Gesicht
keine Angst keine Angst
weil du kein Verlierer bist

Warum sagst du nichts
wenn du am Boden bist
und die Zeit keine Wunden heilt
du suchst und findest nie
fällst wieder auf die Knie
schaffst es nicht du kannst dich nicht befreien
in deinem eigenen Versteck
ziehst du dich selber in den Dreck
weil du niemals sicher bist
und dann spürt man deine Angst
weil du nicht mehr glauben kannst
nicht mehr glauben kannst

Komm aus dir raus
zeig dich der Welt
keine Angst keine Angst
du tust was dir gefällt
komm aus dir raus
mit lachendem Gesicht
keine Angst keine Angst
weil du kein Verlierer bist

Und wieder siehst du keinen Weg
versteckst dich, drehst dich lieber weg
obwohl du ganz alleine bist
und dann spürt man deine Angst
weil du wieder nicht mehr glauben kannst
nicht mehr glauben kannst

Warum zögerst du
warum zweifelst du
tu lieber das was dir gefällt

Komm aus dir raus
zeig dich der Welt
keine Angst keine Angst
du tust was dir gefällt
komm aus dir raus
mit lachendem Gesicht
keine Angst keine Angst
weil du kein Verlierer bist

Kommentar verfassen