Ukraine XXXII – heuchlerischer Westen

Die Regierungen Frankreichs, Deutschlands, Italiens, Großbritanniens und der Vereinigten Staaten verurteilen die Eskalation der Kämpfe und der Gewalt in Tripoli, Bengasi und deren Umgebung sowie in ganz Libyen scharf, besonders wenn davon Wohngebiete, öffentliche Gebäude und wichtige Infrastruktur betroffen sind – durch Angriffe auf dem Land und Luftangriffe.

So der Text einer gemeinsamen Erklärung der aufgeführten Regierungen. So weit sicherlich richtig und durchaus begrüßenswert, aber es bleiben ein paar Fragen offen:

  1. Wer hat durch sein direktes militärisches Eingreifen die anarchischen Zustände in Libyen verursacht?
  2. Wer unterstützt direkt oder indirekt handelnde Parteien in diesem Chaos?
    und – als wichtigste Frage –
  3. Wo bleibt die Erklärung der o.a. Regierungen zum Krieg in der Ukraine? Wann wird die ukrainische „Regierung“ für die Beschießung und Bombardierung von „Wohngebieten, öffentlichen Gebäuden und wichtiger Infrastruktur“ verurteilt? Von der Ermordung von Frauen, Kindern und alten Menschen ganz abgesehen …

Am Ende ist es das, was auf der Seite des US-Aussenministeriums auch offen so benannt wird: „Diplomacy in Action“ …

 

 

Kopf der Webseite des US-Aussenministeriums
Kopf der Webseite des US-Aussenministeriums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.