Triumph Daytona 675

Ich bin ja nicht so der Rennfahrer. Ich mag die Optik der „Plastikbomber“ nicht sonderlich, aber ehrlicherweise hätte ich sicher auch einige Haltungsprobleme angesichts meines zunehmenden Alters und meines „rustikalen“ Körperbaus 😉 . Ganz anders sehen die Ambitionen bei meiner Freundin aus: habe ich sie 2009 noch überzeugen können, ein „fahranfängertaugliches“ Bike zu kaufen, gehen nunmehr ihre Ambitionen eindeutig in Richtung Sportler bei der Neuanschaffung eines Motorrads. Im Moment einer der Favoriten: die Daytona 675 von Triumph. Hinsichtlich des Herstellers hat sie natürlich meine volle Unterstützung, bin ich doch mit meiner Speed Triple mehr als zufrieden …

Wie gut die Maschine ist, beweist der diesjährige Sieg von Danny Eslick auf einer Triumph Daytona 675 beim Rennen Daytona 200.
Im Video versuchen sich Jason DiSalvo und Elena Myers, zwei wirkliche Größen im Motorradsport und beide schon Gewinner des Daytona 200 (auf anderen Maschinen) auf dem „kleinen“ Triumph-Rennbolzen und zeigen was in den Maschinen steckt …

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.