Samsung Galaxy Note 3 und Android 4.4.2

Screenshot_2014-02-12-09-38-34Am Wochenende war es nun endlich soweit – mein Samsung „Phablet“ Note 3 hat ein Update auf Android 4.4.2 erhalten. Bei Androidpit findet ihr eine Liste der (optischen) Veränderungen in Android 4.4 KitKat. Die sind aber eher marginal, zumal z.B. der Zugriff auf die Kamera über dem Sperrbildschirm nur dann funktioniert, wenn derselbe nicht gesichert ist und mein beim Auslieferungsstand bleibt. Googleprint oder Hangouts sind für mich auch keine „Must Have“-Anwendungen …

Schön ist es trotzdem und gefühlt läuft mein Note nun auch etwas schneller. Im Zusammenhang mit dem Screenshot fällt auch immer mal wieder auf, dass man sich zu wenig mit seinem Smartphone beschäftigt – musste ich doch erst einmal nachlesen, wie man einen Screenshot überhaupt erzeugen kann …
 
Das VPN-Problem mit IPsec scheint im übrigen immer noch nicht behoben zu sein, oder man will die Leute dazu bringen, kostenpflichtige Apps zu installieren ;-). Ein Schelm der Böses dabei denkt …

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.