Plexmediaserver – Remote einrichten

plexWer meinen Blog ein wenig verfolgt weiss, dass ich neben meinem eigenen Server hier zu Hause auch noch ein Gerät bei meinem Bruder installiert habe. Die Sache hat soweit wunderbar funktioniert: ownCloud und der Plexmediaserver liefen und der Zugriff auf die vorhandene Musik- und Fotosammlung meines Bruders über den Fernseher funktionierte reibungslos. Bis – wohl nach einem Update – plötzlich Probleme auftraten. Diese Probleme gingen soweit, dass ich mich zu einer Neuinstallation entschloss. Statt das Problem dadurch behoben wurde, trat eine „Verschlimmbesserung“ ein: der Plexmediaserver lief zwar anscheinend, nur konnte ich keine Mediensammlung hinzufügen, bei Plex Bibliotheken genannt.

Eine intensivere Beschäftigung mit der Dokumentation und der (hervorragenden) Onlinehilfe des Projekts brachte mir schließlich die Erkenntnis, dass der Plexmediaserver nicht aus einem anderen Netzwerk heraus einzurichten ist. Irgendwie nachvollziehbar dieser Ansatz, aber für mich nicht besonders hilfreich. Mein Bruder wohnt ein paar Kilometer entfernt – so ca. 1,5 Stunden mit dem Auto, 1 Stunde mit dem Mopped entfernt 😉 – und die Computerkenntnisse meines Bruders sind bestenfalls als rudimentär (sorry Bruderherz) zu bezeichnen. Von Linux bisher 0 Ahnung …

Aber auch hier half die Supportseite von Plex weiter: mit Hilfe einer SSH-Verbindung und der „Umleitung“ des Standardports der Anwendung, sollte die Installation gelingen. Also Konsole geöffnet und

root@neptune: /home/kseel # ssh 192.168.11.21 -L 8888:localhost:32400

Die nachfolgenden Meldungen beantworten und die Verbindung zum Plexmediaserver im entfernten Netz wird hergestellt.

The authenticity of host '192.168.11.21 (192.168.11.21)' can't be established.
ECDSA key fingerprint is 01:f8:95:4c:77:06:20:f5:8e:8e:54:e2:28:25:10:8b.
Are you sure you want to continue connecting (yes/no)? yes
Warning: Permanently added '192.168.11.21' (ECDSA) to the list of known hosts.
root@192.168.11.21's password:
Linux ascloud 3.2.0-4-amd64 #1 SMP Debian 3.2.60-1+deb7u3 x86_64

The programs included with the Debian GNU/Linux system are free software;
the exact distribution terms for each program are described in the
individual files in /usr/share/doc/*/copyright.
Debian GNU/Linux comes with ABSOLUTELY NO WARRANTY, to the extent
permitted by applicable law.

Im Browser der Wahl kann der Plexmediaserver nunmehr per http://localhost:8888/web aufgerufen werden und die Webapp startet, als wenn sich mein – also der entfernte – Rechner im selben Netz wie der Plex befindet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.