Scanner einrichten mit SANE

Jeder Tag bringt im Moment neue Aufgaben an den Rechnern zu Hause, da durch die Umstellung auf Kanotix das System ja vollständig neu eingerichtet werden muss. Gestern stellte ich fest, dass mein Multifunktionsgerät Samsung SCX-3205W teilweise den Dienst verweigerte. Der von Samsung gelieferte Universaltreiber für Linux konnte zwar problemlos installiert werden und der Drucker funktionierte tadellos über das Netzwerk, aber scannen ging nicht. Kanotix meldete sogar, dass SANE nicht installiert sei, eine kurze Überprüfung der Installation zeigte jedoch, dass SANE in der neuesten Version vorlag. Offensichtlich wurde der Scanner einfach nicht gefunden. Das geniale am SCX-3205W ist, das ein Anschluss sowohl über Ethernet und WLAN als auch über USB erfolgen kann. Die bisherige Konfiguration unter Kubuntu sah so aus, dass der Drucker per Ethernet in der ganzen Wohnung zur Verfügung gestellt wurde und der Scanner nur an meinem Arbeitsplatz per USB nutzbar war und so sollte die ganze Sache auch wieder eingerichtet werden. Per lsusb wurde mir der Scanner auch angezeigt. Warum der installierte Treiber von Kanotix nicht verwendet wurde war nicht feststellbar.

Das Programm SANE erinnerte mich an die Installation eines anderen Multifunktionsgerätes unter Linux vor etwa 8 – 9 Jahren: SANE (= Scanner Access Now Easy) ist ja eigentlich ein Projekt, dass sich die Einbindung eben solcher Geräte wie von mir verwendet auf die Fahnen geschrieben hat. Auf der Webseite des Projekts findet man dann die nötige Unterstützung. Bei mir führten folgende Schritte zum Erfolg:

  1. Aufruf der Seite, Supported Devices auswählen
  2. Auswahl Ordered by Manufacturer
  3. bei Scanners den Hersteller auswählen, in meinem Fall also Samsung
  4. den eigenen Scanner suchen und hoffen, dass man ihn findet 🙂
    So sieht der Eintrag für mein Gerät aus:
SCX-3205W USB Ethernet 0x04e8/0x3441 Good   xerox_mfp
(1.0-11)
sane-xerox_mfp

Unterstützung also gut, dass Gerät wird über die Gerätedatei xerox_mfp angesteuert.

Wechsel in das Dateisystem des Rechners, als root im Verzeichnis /etc/sane.d die angegebene Gerätedatei editieren:

## Samsung SCX-3205W
usb 0x04e8 0x3441

Speichern, Scansoftware starten und der Scanner funktioniert. Eigentlich ganz simpel, man muss nur wissen in welche Datei man den entsprechenden Eintrag vornehmen muss. Schön wenn etwas so einfach funktioniert … 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.