Provinzposse

Als ich heute beruflich in der Landeshauptstadt zu tun hatte begab es sich, dass mir der Innenminister unseres Ländchens über den Weg lief. Das ist nun nichts Bemerkenswertes. Bemerkenswert fand ich allerdings das dieser „bedeutende“ Politiker bei seinem Gang durch das Regierungsviertel gleich durch 2 Personenschützer begleitet wurde. Für mich eine ziemliche Provinzposse. Nehmen sich die Herren und Damen wirklich so ernst? Armes Deutschland …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.