ownCloud Neuigkeiten

Das Monatsende naht und damit wieder ein neues Release von ownCloud. Dieses mal wird es ja wieder eine neue Version, nicht „nur“ ein Wartungsrelease. Es werden wieder einige neue Features implementiert, einige andere sollen verbessert werden. Bei Github gibt es eine Seite, die die geplanten Veränderungen auflistet.

Beim Stöbern auf der Webseite owncloud. org bin ich auf Dokumentationen für ownCloud gestoßen – na ja, wirklich schwer war das nicht, steht doch oben im Menu auch der Punkt „Documentation“ zur Auswahl :mrgreen: . Auf jeden Fall könnt ihr dort jeweils ein User- und ein Administratorenhandbuch finden ebenso wie ein (kurzes) Handbuch zum Vlient 1.2.x. Die Handbücher in englisch sind recht kurz gehalten, beinhalten aber nach einem ersten Überfliegen alle wichtigen Punkte, die mir bei meiner bisherigen Arbeit mit der eigenen Wolke so untergekommen sind.

Ich bin schon sehr auf die geplanten Veränderungen gespannt – insbesondere das neue Design des Userinterfaces und Organisation der Kontakte in Gruppen interessiert mich.

caldav
Caldav
carddav
Carddav

In diesemZusammenhang: Marten Gajda, der Entwickler der Android-Apps für die Synchronisation von Kontakten und Kalenderdaten mit ownCloud, hat Workarounds für den Fehler in Android 4.1 „Jelly Bean“ kostenlos zur Verfügung gestellt (beim Neustart des Smartphones werden die Accounts der kostenpflichtigen Apps gelöscht und die Synchronisation muss nach jedem Neustart neu eingerichtet werden). In der Beschreibung verweist er darauf, dass der Fehler tatsächlich bei Android, nicht bei seinen Applikationen CalDavSync und CardDavSync liegt … Ihr findet die Workarounds im Playstore – einfach nach „JB Workaround“ suchen …

Auf der Website werden die Apps näher vorgestellt, Roadmaps usw. veröffentlicht. Für mich hat die Kombination aus OwnCloud und den Apps von Marten eine Menge Probleme gelöst …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.