owncloud 5.0 released

Seit heute kann man auf owncloud.org die neue Version der „privaten Wolke“ herunterladen. Was mich ein wenig verwirrt ist, dass zeitgleich eine Version 4.5.8 (also praktisch eine Wartung für den Vorgänger der 5er Version) frei gegeben wurde. Die changelog für beide Versionen findet man hier.

Nach bisherigen Erfahrungen wird es etwa eine Woche dauern, bis Eric Gilian das Paket für die Synolgy Diskstation zusammengestellt hat. Solange heisst es also warten.Vielleicht installiere ich die Cloud dieses mal aber auch von Hand, bin ich doch sehr auf die neuen Features gespannt …

Update (19:47 Uhr):

Natürlich konnte ich nicht warten: das Update auf Version 5 ist gelaufen! 🙂 Ich habe mich zu einer Neuinstallation entschlossen, obwohl das laut ownCloud nicht nötig ist …

Im Adminhandbuch wird ein möglicher Weg zum Upgrade beschrieben …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.