Abschreckender Feminismus

Ich habe ja aus solidarischen Gründen ein online-Abo der Tageszeitung „Junge Welt“. Im Moment werden dort unter anderem allerlei „Unter 5% Parteien“ die sich zur Bundestagswahl stellen und ihre Kernpositionen vorgestellt. Als ich nun das Interview mit Margot Müller las, ihres Zeichens Vorsitzende der feministischen Partei „Die Frauen“, wollte ich eigentlich einen ausführlichen Artikel zum Thema verfassen. Dieses Interview enthält so ziemlich alle Aussagen, weshalb ich den „praktizierten“ Feminismus selbsternannter Frauenrechtlerinnen ablehne. Ich denke, dass mit solchen dümmlichen Aussagen wie im Interview von Frau Müller gemacht, dem Kampf um Gleichberechtigung und der Rechte der Frauen mehr Schaden als Nutzen zugefügt wird. Mir fehlen allerdings manchmal die stilistischen Mittel um meine Meinung zum Ausdruck bringen zu können.

Dankenswerterweise hat nun Heidrun Jaenchen auf ihrem Blog „Aurora schießt quer“ einen Artikel geschrieben, der in seinen Aussagen meinen Positionen zum Thema entspricht. Reblogt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.