Kawasaki Z1000 – Streetfighter pur

Nicht unbedingt ein Fan der japanischen Firma Kawasaki, aber Fan vom Konzept „Streetfighter“ – so würde ich meine Haltung zur neuen Z1000 definieren. Sieht einfach geil aus und die Leistungsparameter sprechen für sich. Wenn sie sich jetzt auch noch gut fahren lässt, sollte Kawa ein großer Wurf gelungen sein. Allerdings betont mir Andy Seiler – Pressesprecher von Kawa Deutschland – im Interview ein wenig zu sehr, dass man mehr Leistung und Sportlichkeit erreichen wollte. Und im Nebensatz fällt die Bemerkung, dass das auf Kosten des Komfort realisiert wurde …
Ich werde sie mir auf jeden Fall mal ansehen und vielleicht auch Probe fahren. Allerdings ist der Preis von mehr als 12.000 € auch nicht ohne …

 

Kommentar verfassen