ownCloud – Instanz importieren

RasprojektNachdem ich nun einige Tage ownCloud auf dem Raspberry getestet habe und alles zu meiner Zufriedenheit lief, wurde es nunmehr Zeit die Instanz komplett umziehen zu lassen. Leider funktionierten bei mir die von ownCloud angebotenen Methoden beide nicht, so dass ich am Ende die „klassische“ Variante wählte: Neuinstallation der Anwendung auf meinem Raspberry und Synchronisation des Datenbestandes über einen Client. So weit ging das auch alles ganz gut, nur verstehe ich immer noch nicht, warum der Import der Daten nicht funktionierte … Ein Problem, dass es zu beobachten gilt.

 
Das Problem der „klassischen Methode“ besteht darin, dass tatsächlich nur die Dateien übernommen werden, z.B. die Kontaktdaten müssen separat importiert werden. Bei den im Einsatz befindlichen Androiden kein Problem – Sicherung des Datenbestandes als VCF-Datei und diese dann in ownCloud importieren.
 
Alles in Allem funktionierte es so, aber zufriedenstellend ist das Verfahren nicht. Unklar ist vor allem, warum wie schon erwähnt – der Import der Daten nicht funktioniert.
 
Auf jeden Fall ist auf diese Art und Weise nunmehr der Raspberry Pi mein ownCloud-Server und die Diskstation kann nunmehr für andere Dienste verwendet werden …

Kommentar verfassen