Updates – ownCloud 5.09 auf Synology

Wie bereits vor meinem Urlaub angekündigt, habe ich heute die Serverversion 5.09 auf meiner Synology Diskstation 211+ installiert. Leider ist auf der Webseite von Erik Gielians seit Juni nichts mehr aktualisiert worden, somit auch die Quelle im Paketzentrum der Diskstation immer noch auf Version 5.07. Ich hoffe, dass es bei Erik bald weiter geht, waren seine Pakete doch immer sehr stabil und er lieferte die Updates immer schnell und zuverlässig.

Die Installation eines Updates bzw. das Einspielen einer neuen Version des ownCloud-Servers stellt aber nun auch nicht so ein Riesenproblem dar, dass man es nicht auch selbst durchführen könnte. Die Einbindung ins Paketcenter wie die Versionen Eriks, stellen aber die elegantere Variante dar.
Ich verwende auf meiner Diskstation die Variante mit SQLlite und natürlich den Apache als Webserver. Habt ihr diese Standardvariante ebenfalls, ist die Installation der neuen Version an sich kein Problem. Folgende Schritte führten bei mir zum Erfolg:
  1. Kopie des Datenverzeichnisses meiner ownCloud-Instanz ( /web/owncloud/data)
  2. Sicherung der Kontakt- und Kalenderdaten. Speichert eure Dateien auf dem lokalen Rechner. Auch die Export- bzw. Sicherungsfunktionen von ownCloud könnt ihr nutzen. Ich selbst favorisiere Variante 1 und werde nur auf diese kurz eingehen.
  3. Deinstallation von ownCloud auf der Diskstation.
  4. Download des Programmarchivs von owncloud.org und Entpacken auf dem lokalen Rechner.
  5. Kopie des entpackten Verzeichnisses auf die Diskstation unter /volume1/web (im Filemanager einfach in das Verzeichnis /web schieben)
  6. Nach Abschluss des Kopiervorgangs, das vorher gesicherte Verzeichnis data wieder zurück schieben
  7. Anmeldung am owncloud-Server, ihr werdet mit folgender Meldung konfrontiert
  8. Anmeldung als root (nicht als admin) per ssh oder telnet an der Diskstation und Rechte vergeben:

    chown -R nobody:nobody /volume1/web/owncloud/data

  9. Anmeldung an der Diskstation und wie aufgefordert den neuen Administrator anlegen.
  10. Fertig!
Danach bleibt nur noch der Import eurer Kalender- und Kontaktdaten (am besten nutzt ihr die Daten eurer Clients). 

2 Antworten auf „Updates – ownCloud 5.09 auf Synology“

  1. Hi,
    gerade hab ich auf meiner 713+ (DSM 4.3b) laut Deiner früheren Anleitung das Comunity-Packet 5.07 installiert.
    Im Administrator-Menü gab es einen Hinweis das 5.09 verfügbar ist und einen Update-Button.
    2 Minuten später hatte das System ein Backup gemacht und war auf Version 5.09.
    Ist das neu oder gibt es einen Grund das nicht so zu machen ?

    Viele Grüße
    Hans

    1. Hallo Hans,
      ganz ehrlich – hatte ich so noch nicht registriert. Wenn es bei dir so funktioniert hat, wird es wohl der einfachere Weg sein, vor allem was Kalender- und Kontaktdaten betrifft. Danke für den Hinweis. Werde beim nächsten Update einfach mal diesen Weg testen und dann darüber berichten. Allerdings dauert das Backup deutlich länger, wenn erst einmal Daten vorhanden sind.

      Gruß
      Karsten

Kommentar verfassen