Weihnachten 2012 – Jahresabschlussfahrt

Nach der Ausfahrt
Nach der Ausfahrt, heute gegen 15.00 Uhr

Eigentlich dachte ich, das Kapitel Motorrad wäre für dieses Jahr erledigt, aber der Wetterumschwung der letzten Tage eröffnete plötzlich ungeahnte Möglichkeiten …

Als das Thermometer heute Mittag tatsächlich auf 7°C kletterte, die Straßen trocken waren und die Sonne heraus kam entschlossen wir uns recht spontan zu einer kleinen Motorradtour. Es waren am Ende tatsächlich nur etwa 70 Kilometer, aber es war einfach schön, noch einmal in diesem Jahr fahren zu können. Zwar war es saumässig kalt, aber Ende September hatten wir ähnliche Temperaturen und haben es immerhin bis Warnemünde (und zurück) geschafft. Heute ging es nur „einmal um den Kirchturm“, also der kleine Rundkurs SAW-Arendsee-SAW.

Die Bauernregeln gehen ja davon aus, das es ab Februar bis weit in den März hinein auch noch einen richtigen Winter gibt. Gut das sich diese Möglichkeit zum Fahren heute noch ergeben hat. Ich denke, so oft hat man in seinem Leben auch nicht die Möglichkeit zu Weihnachten Motorrad zu fahren – jedenfalls nicht in unseren Breiten.

Kommentar verfassen