Schwarzwald (noch ein Update und Schluß)

Ein paar Tage bleiben ja noch abzuhandeln. Inzwischen ist der Urlaub ja schon 3 Wochen Vergangenheit und ich möchte nicht wieder abbrechen wie letztes Jahr …

08.08.2012 – Vogesen

Der Mittwoch war ein besonderer Tag – Henry hatte Geburtstag. Beim Frühstück also Gratulation und ein kleines Geschenk. Ausserdem durfte Henry das Ziel unserer heutigen Tour aussuchen :-). Er entschied sich für einen Abstecher in die Vogesen.

Zunächst fuhren wir auf der B 317 über Schönau bis Wernbach. In Wernbach bogen wir auf die L 131 ab . Bis Müllheim fuhren wir durch eine wunderschöne Landschaft, schöne geschwungene Kurven und einige Serpentinen machten die Tour abwechslungsreich. Wieder waren die Straßen recht schmal aber sehr gut ausgebaut. Da wenig Verkehr war, kamen wir gut voran. Hinter Müllheim überquerten wir den Rhein und waren in Frankreich. Zunächst der D8 bis Ensisheim folgend, ging es dann auf der D2 bis Cernay. Fast ständig geradeaus, kaum Kurven lässt der Strassenverlauf auf vorrangig militärische Überlegungen bei den Planungen schließen.

„Schwarzwald (noch ein Update und Schluß)“ weiterlesen