Fortsetzung NB30

Wieder ein paar Tage vergangen und wir sind schon im Juni! Die Zeit rennt wieder einmal und ich habe ja noch die Fortsetzung zum Samsung zu schreiben …

Ausgehend von meinen Anforderungen und Wünschen habe ich wie bereits geschrieben erst einmal Windows 7 entfernt und (natürlich) Kubuntu installiert. (K)Ubuntu hat ja das nette Feature, dass bei der Installation die Hardware überprüft und nach Ergebnis entweder die „Netbook-Edition“ oder eben das „normale“ Release installiert wird. Hat soweit alles wunderbar funktioniert: die gewohnt gute Hardwareerkennung sorgte für wenig Überraschungen, die geänderte Oberfläche war innerhalb kürzester Zeit verstanden und die Wege zur individuellen Anpassung waren schnell gefunden. Selbst die Funktionstasten sind erkannt worden.

Nach einem Neustart erfolgte der Test des Gerätes ohne Stromversorgung und hier gab es dann die böse Überraschung: der Bildschirm wurde stark abgedunkelt (ja normal, wegen Akkuleistung sparen) und obwohl die Funktionstasten für die Bildschirmregulierung ansprachen tat sich auf dem Bildschirm selbst nichts. Eine erste Suche im Internet brachte keine Ergebnisse. Da ich ja immer offen für Neues bin, habe ich mich entschlossen, eine andere Distribution zu testen. „Fortsetzung NB30“ weiterlesen